Archiv für September 2011

Sammelabschiebung nach Belgrad

Antirassistische Gruppen und Flüchtlingsorganisationen rufen erneut zu lautstarken Protesten am Flughafen auf. Mit Lärm, Transparenten und Flyern wollen wir im Flughafengebäude auf die zeitgleich stattfindende Abschiebung aufmerksam machen.

Dienstag, 20. September 2011, 10:00 Uhr Terminal B des Düsseldorfer Flughafens

Ab 8.00 Uhr werden die Flüchtlinge neben der Feuerwache des Flughafens (zwischen Terminal und Tor 36) auf das Rollfeld gebracht. Wie bei den letzten Sammelabschiebungen werden wir auch diesmal wieder mit Medienvertretern und Aktivistinnen den Ablauf der Abschiebung vor Ort beobachten.

Am Dienstag, dem 20. September, will NRW wieder Menschen aus Deutschland nach Serbien abschieben. Es ist in diesem Jahr die fünfte Sammelabschiebung von Roma aus NRW Richtung Ex-Jugoslawien.

Die Abschiebungen in eine ungewisse Zukunft bedeuten für viele: Arbeitslosigkeit – die Arbeitslosenquote von Roma beträgt fast 98% –, ein Abbruch der Schule – von vier Roma-Kindern besuchen drei keine Schule – ein Leben in Slums, Lagern und alten Fabrikhallen.
(weiter…)